1. Wettkampftag Niederbayernliga Bogen bei den Ohe – Tal – Schützen

Zum zweiten Mal haben die Ohe - Tal - Schützen (OTS) den Ligawettkampf des Bezirks Niederbayern im Bereich Bogen abgehalten. Beim Ligaschießen bestreiten acht Mannschaften jeweils 7 Matches, also eins gegen jeden
Gegner. Die Schützen versuchen auf 18 m Entfernung das Teelichtgroße „Gold“ zu treffen. Drei Schützen einer Mannschaft haben insgesamt 120 Sekunden Zeit jeweils 2 Pfeile zu platzieren. Bei den zwei gegeneinander antretenden Vereinen werden
jeweils die getroffenen Ringe zusammengezählt und der Sieger erhält 2 Punkte. Nach Abschluss der 7 Matches steht der Gewinner fest.
An diesem Wettbewerb trat vormittags die Mannschaft OTS 2 in der Bezirksklasse Niederbayern gegen 6 weitere Teams an. Hier gewann die TSV Kirchdorf/ Inn (1321 R, 12:2 P.), vor den Landshuter Bogenschützen (1283 R., 12:2 P.). Den dritten Platz belegten die Ohe - Tal- Schützen mit 1235 Ringen und 10:4 Punkten. Nachmittags startete, auf Ebene der Bezirksliga, die Mannschaft OTS 1 – Aicha gegen 6 weitere Mannschaften, da die FSV Sandharlanden nicht antrat. Gewinner wurden
die Windhochschützen Solla (1385 Ringe, 12: 2 Punkte), gefolgt von der VSG Dingolfing 2 (1386 R.,10:4 P.) und den Waldschützen Kirchdorf (1330 R., 10:4 P.). Die
OTS 1 - Aicha belegten Platz 5 mit 1261 Ringen und 8:6 Punkten.

Am 28.1.2023 wird in der Turnhalle Aicha vorm Wald ein weiterer Ligawettkampf von ca.10.00 – 17.00 Uhr abgehalten.
Zu dieser Veranstaltung sind wiederum Zuschauer herzlich willkommen.

Die Ergebnisliste findet man hier

Scroll to Top
Scroll to Top
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner